Sendung vom 8. November: Elterngespräch - aber richtig!

08.11.2016

Sie sind das Wichtigste im Leben ihrer Eltern: die Kinder. Deshalb ist auch klar, dass Mama und Papa wissen wollen, was der Nachwuchs in der Kita erlebt, wie er sich verhält und was er schon alles kann. Zum Austausch zwischen Eltern und Erzieherinnen dienen Elterngespräche.

Elterngespräch - wichtig für Eltern, Erzieherinnen und vor allem das Kind © Sankt Michaelsbund/sschmid

„Bitte einen Termin zum Elterngespräch ausmachen“. Über ein Post-it mit dieser Nachricht an der Garderobe des Kindes, erschrecken viele Eltern erst mal. „Oh je, hat Anton schon wieder die anderen Kinder in der Krippengruppe gebissen?“ oder „Isst Sara immer noch nichts zum Mittag?“ - das sind Fragen, die da auftauchen. Aber ein Elterngespräch sei nicht immer ein „Problemgespräch“ betont Barbara Mock, die Leiterin des Kindergartens Sankt Martin in Moosach.

Im Kita Radio sprechen wir mit ihr über ihre Erfahrungen in Elterngesprächen und wir haben Elterngesprächs-Trainerin Sybille Randow Barthel gefragt, was für ein gelungenes Elterngespräch wichtig sei, welche Vorbereitung notwendig seien und was zu einer guten Gesprächsatmosphäre beitrage.

Das alles diese Woche im Kita Radio. Die Sendung zum Nachhören gibt es unten auf der Seite.

Audio

Datei herunterladen

Klare Worte finden – Elterngespräche in der Kita von Ulrike Lindner

Dieses wunderbare Buch für Erzieher/innen, Kita-Leiter/innen und pädagogische Fachkräfte gliedert sich in sechs große Kapitel und zeigt, wie sich – von A wie Anmeldegespräch bis Z wie Zwischengespräch – Elterngespräche professionell und auf Augenhöhe führen lassen. Da geht es zum Beispiel um erlernbare Techniken der Gesprächsführung und um Körpersprache, aber auch um die Reflexion der verschiedenen Anlässe für Elterngespräche. Ein wichtiges Thema sind auch Konflikte und ihre Klärung im Gespräch: Wie lassen sich Entgleisungen rechtzeitig erkennen und vermeiden? Vervollständigt wird das Buch durch wertvolle Checklisten und Listen mit weiterführender Literatur. Klare Worte finden – Elterngespräche in der Kita ist beim Verlag an der Ruhr erschienen und kostet 22,99 Euro.

Eltern in der Kita - Schwierigkeiten meistern - Kommunikation entwickeln von Lothar Klein und Herbert Vogt

Eine gelingende Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kindertagesstätte liegt im Interesse aller Beteiligten. Dennoch gestaltet sie sich nicht immer einfach, und auf dem Weg zur echten Elternarbeit sind einige Hürden zu nehmen. Die Autoren zeigen anschaulich und praxisnah, welche Stolpersteine im Alltag gemeistert werden müssen, damit die Chancen für eine Partnerschaft zwischen Eltern und Kita auf beiden Seiten gewinnbringende genutzt werden können. Motivierend, dialogisch und immer im Interesse des Kindes! Eltern in der Kita – Schwierigkeiten meistern ist bei Kallmeyer/Klett erschienen und kostet 24,95 Euro.

Das schrecklichste Monster der Welt von Hans-Christian Schmidt und Andreas Német

Ein Bilderbuch über ein rotes Monster vor dem alle Weg laufen, nur nicht das Kind, dass das Buch anschaut. Das Monster fragt sich „Warum hast ausgerechnet Du keine Angst vor mir?" Es verkleidet sich und wendet einige Tricks an, aber es bleibt so sympathisch, dass man es liebt. Jede Seite birgt eine neue Überraschung und animiert den Leser zu einem lustigen Rollenspiel. Monstermäßiger Spaß für Kinder ab 4 Jahren. Das schrecklichste Monster der Welt ist bei Mortiz erschienen und kostet 14,95 Euro.


Das könnte Sie auch interessieren

© Yvonne Bogdanski, fotolia.com

Kinderschutz und Schutzauftrag in Kitas Blaue Flecke und nichts zu Essen…

Kinder haben in Deutschland ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Doch in der Bundesrepublik stirbt jeden dritten Tag ein Kind an den Folgen von Misshandlung oder Vernachlässigung.

11.01.2017