Markus Bogner Ein Bio-Bauer zeigt, wie´s geht

04.09.2017

Markus Bogner betreibt einen Bio-Bauernhof hoch über dem Tegernsee. Dabei ist er kein Bauernsohn, der den Betrieb von seinen Eltern übernommen hat. Er ist Überzeugungstäter.

„Selbst denken, selbst machen, selbst versorgen – ein Bauer zeigt, wie's geht“ so heißt das Buch von Bio-Bauer Markus Bogner. Der lebt mit seiner Familie auf einem nur 10 Hektar großen Hof, der auch noch 80 Meter über dem Tegernsee liegt – also da, wo eigentlich nur Milchvieh geht, weil der Boden schwer zu bearbeiten ist. Aber: Bogner ist Vollerwerbslandwirt. Und lebt gut davon. Dabei ist er gar nicht auf einem Bauernhof aufgewachsen, sondern hat sich tatsächlich für diesen Beruf entschieden. Was auf dem Hof von Markus Bogner und seiner Familie anders ist als anderswo, wie die Kinder es finden, dass Ihre Tiere auf dem Teller landen und warum es die totale Freiheit ist, wenn man nie Feierabend hat – darüber redet er mit Brigitte Strauß.

Audio

Datei herunterladen

Die Autorin
Brigitte Strauß-Richters
Radio-Redaktion
b.strauss-richters@st-michaelsbund.de